Der Beginn meiner Texterkarriere war ein Liebesbrief – was sonst?

„Liebe Mutti, ich hab dich lieb. Hast du mich auch lieb? Deine Cordula“
Da war es – mein erstes Mailing. Das Angebot war auf den Punkt gebracht und der Call to Action wirklich dringlich. Natürlich hat es auch funktioniert … Es war also eines der ersten Erfolgserlebnisse meiner Texterkarriere.

Aber erst einmal verschrieb ich mich der Pädagogik, studierte und arbeitete als Lerntherapeutin mit Kindern, die eine Lese-Rechtschreib-Schwäche haben. Zum Texten bin ich dann über ein Praktikum bei Ogilvy One in Frankfurt gekommen. Eine Designerin hatte meine Fähigkeiten erkannt und empfahl mich an eine Dialog-Agentur, die Texter suchte. Schwuppdiwupp hatte ich umgesattelt und wurde durch Learning by doing Werbetexterin.

Pädagogik und Werbetext: Sind das nicht zwei total gegensätzliche Welten?

Auf den ersten Blick schon. Aber bei genauerem Hinsehen ergänzen sich die Kompetenzen prima. Denn natürlich geht es in beiden Berufen immer um die gelungene Kommunikation zwischen Menschen.

Mit meiner Fortbildung zum Schreibberater hat sich der Kreis nun vollends geschlossen – ich unterstütze andere in ihrem Schreibprozess, coache Gruppen und vermittele das Handwerkszeug zum Schreiben.

Kommunikation ist mehr als Texten – und mit dem „mehr“ fängt meine Arbeit für Sie an.

Was ist Ihr Anliegen? Was brauchen Sie? Nach ausführlichen Gesprächen entwickle ich Ideen, Strukturen, Lines. Ich texte – spiele mit den Wörtern, denke über Ihre Wirkung nach. Denn mit den Wörtern wecken wir Emotionen – und können genau ins Schwarze treffen. Und genau das ist mehr als nur Texten.

Schreiben ist ein lebenslanger Lernprozess – wie kann ich Sie dabei unterstützen?

Ich komme gerne vorbei oder biete Ihnen Workshops in Wiesbaden rund um das Thema Kommunikation. Business-Briefe, Webtexte, E-Mails oder Chat: Für alle Textsorten vermittele ich Ihnen gute Tipps und Tricks, die beherzigt und geübt werden können.

Das Gespräch zum Kennenlernen ist für Sie kostenfrei.

Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Gemeinsam besprechen wir, wie ich Ihnen helfen kann.

Anfrage stellen >>